Weekly Photo Challenge: Inside

imm005_5

… or outside?

Schleswig, LC-A, ISO 400

Der verlorene Film * The lost pictures

Kennt ihr das? Ihr seid eigentlich nur auf der Suche nach einer Tube Superkleber und stolpert stattdessen über ein altes Poesiealbum, über eine Schachtel mit Eintrittskarten oder über ein Buch, das ihr vor 2 Jahren in einem Hostel mitgehen lassen habt. Dass ihr eigentlich Kleber sucht, habt ihr längst vergessen und stattdessen gehen euch 34 Erinnerungen durch den Kopf.
So ging es mir letztens, als ich im Laden von meinem Großcousin stand. Eigentlich wollte ich ihm nur meine neue alte LC-A Kamera zeigen, als er auf einmal eine Tüte Fotos über den Ladentisch schiebt. Die waren noch in deiner Kamera drin, meint er; die, die sich nicht reparieren lässt.

Eineinhalb Jahre später und ich halte Momente in der Hand, die ich beinahe vergessen hätte.

Malta, 2011, LC-A, Drogeriemarkt-Film mit ISO 200 (wahrscheinlich… und irgendwie körnig)

You know the times, when you’re actually looking for some Super Glue, and stumble upon your signed Yearbook, some old tickets or that book you pinched in that hostel instead? You forget all about the Super Glue and just revel in those 42 memories that suddenly pop up in your head.
Well, I felt like that the last time I visited my cousin in his shop. I just wanted to show him my new old
LC-A camera when he suddenly places a bag of photos on the counter. They were still in there, he says, in that old camera of yours we can’t repair.

One and a half years later and I’m looking at moments I almost forgot.

Malta, 2011, LC-A, plain vanilla film with ISO 200 (probably… a bit grainy though)